Stadtverkehr Lübeck – Lage normalisiert sich nicht

0
324
Anzeigetafel Stadtverkehr Lübeck
Auch die Anzeigetafel hatte den Dienst eingestellt, machte aber nichts aus, denn die Zeitangaben waren ohnehin nicht zu halten.

Kaum Durchkommen für die Busse des Stadtverkehrs

Lübeck – Witterungsbedingt in jedem Fall, doch was viel mehr wirkt, sind die allgemeinen Störungen im Straßenverkehr. Parken in 2. Reihe des Lieferverkehrs und andere Unannehmlichleiten, verursacht durch die Kraftfahrer von Pkw, für die Kraftfahrer des Stadtverkehrs Lübeck. So mancher Verkehrsteilnehmer ist noch nicht auf Winter eingestellt und trotz des ziemlich bescheidenen Wetters sind mehr Menschen in ihren Autos unterwegs. Auch so manche Verkehrsregeln fallen gefühlt unter den Tisch, es wird gefahren, wie man gerade kann. Dass dies mitunter nicht den Verkehrsregeln entspricht, wird billigend in Kauf genommen, die Stadt Lübeck hätte heute mit Knöllchen sehr viel Geld verdienen können.

Wer ans Ziel wollte, musste in Lübeck lange Wartezeiten in Kauf nehmen oder sich alternativ Linien ausdenken, welche in etwa zum Ziel führen. Statt mit der 5 zum Kaufhof, war die Alternative die Linie 11. Ein Umweg und proppenvolle Busse machen es dieser Tage nicht leicht, einen Bus durch den Verkehr zu steuern.

Die Aussage, dass der Räumdienst seine Arbeit leistet, steht allerdings im Widerspruch zur Situation und die Leute witzeln darüber. Ich habe ein orangefarbenes Auto gesehen, dies hatte die Schaufel aber oben, so eine junge Dame, die allerdings mit der Situation sehr gelassen umging. Etwas anzumeckern gibt es immer, doch in den Gesprächen in den Bussen, hörte man immer wieder das dieses Wetter Lübeck gerade in die Knie zwingt, zumindest verkehrstechnisch.

Auf der Webseite des Stadtverkehr Lübecks wurde eine Wartezeit von 80 Minuten veröffentlicht. Wer also Termine hat, sollte sich darauf einstellen, oder den Termin verlegen oder absagen. Chefs sollten ein Auge zudrücken, wenn der Lehrling mal wieder zu spät kommt und auf die Busfahrer schimpfen bringt auch nichts, die machen ihren Job, auch wenn es etwas schwierig ist.

Die Situation bleibt bis morgen weiter unklar, denn weitere Schneefälle werden noch kommen, ab morgen Mittag jedoch geht der Niederschlag zurück, die Sonne scheint und bis zum Wochenende halten wir das auch noch durch. Danach geht es wieder aufwärts mit den Temperaturen und es kommt Regen und der läuft von alleine in den Gulli.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here