2.9 C
Lübeck
Mittwoch, 25 November 2020

Gedenkveranstaltung zum Todestag des NSU-Opfers Mehmet Turgut

Must read

Viele Rostocker Blumenwiesen werden künftig mehrjährig blühen

Die Entwicklung der Blumenwiesen in der Hansestadt Rostock wird fortgesetzt, im Sinne des Insektenschutzes. Zehn mehrjährige Blumenwiesen wurden jetzt mit regionalem Saatgut in der Stadt angelegt....

Mehrere Ämter der Stadtverwaltung bieten wieder Sprechzeiten an

Ab Dienstag, 7. Juli 2020, bieten mehrere Ämter der Stadtverwaltung wieder Sprechzeiten an. Zunächst dienstags in der Zeit von 9 bis 12 und von...

Dramatisches Fichtensterben auch in Rostock

Wenig Feuchtigkeit, ausgetrocknete Böden, die Umwelt leidet unter den von Menschen geschaffenen Einflüssen Rostocks Fichten geht es wie vielen Fichtenwäldern in Deutschland sehrschlecht. Dies berichtete...

112 Feuerwehr – 112 Jahre Berufsfeuerwehr in der Hanstestadt Rostock

Mit einer „112“-Torte hat heute Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen der Rostocker Berufsfeuerwehr vor dem Rathaus zu ihrem 112. Geburtstag gratuliert. „Die Rostockerinnen, Rostocker und...

Am 25. Februar 2020 jährt sich der Mord an Mehmet Turgut zum 16. Mal.
Der 25-jährige Kurde war 2004 in einem Imbiss im Neudierkower Weg vom sogenannten nationalsozialistischen Untergrund (NSU) erschossen worden.

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock und die Initiative „Mord
verjährt nicht!“ laden zum Gedenken an Mehmet Turgut und alle anderen
Betroffenen der rassistischen Terrorserie ein. Die Veranstaltung findet
am 25. Februar 2020 um 16 Uhr am Gedenkort im Neudierkower Weg im
Beisein von Familienangehörigen des Ermordeten statt.

Die Rostockerinnen und Rostocker sind aufgerufen, gemeinsam an Mehmet
Turgut zu erinnern und ein Zeichen für Solidarität und gegen
rassistische Gewalt zu setzen.

- Anzeige -

More articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Anzeige -

Latest article

Viele Rostocker Blumenwiesen werden künftig mehrjährig blühen

Die Entwicklung der Blumenwiesen in der Hansestadt Rostock wird fortgesetzt, im Sinne des Insektenschutzes. Zehn mehrjährige Blumenwiesen wurden jetzt mit regionalem Saatgut in der Stadt angelegt....

Mehrere Ämter der Stadtverwaltung bieten wieder Sprechzeiten an

Ab Dienstag, 7. Juli 2020, bieten mehrere Ämter der Stadtverwaltung wieder Sprechzeiten an. Zunächst dienstags in der Zeit von 9 bis 12 und von...

Dramatisches Fichtensterben auch in Rostock

Wenig Feuchtigkeit, ausgetrocknete Böden, die Umwelt leidet unter den von Menschen geschaffenen Einflüssen Rostocks Fichten geht es wie vielen Fichtenwäldern in Deutschland sehrschlecht. Dies berichtete...

112 Feuerwehr – 112 Jahre Berufsfeuerwehr in der Hanstestadt Rostock

Mit einer „112“-Torte hat heute Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen der Rostocker Berufsfeuerwehr vor dem Rathaus zu ihrem 112. Geburtstag gratuliert. „Die Rostockerinnen, Rostocker und...

Sonntagsfahrverbot im Norden aufgehoben

Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern heben das Sonntagsfahrverbot für LKW auf Schnellere Lieferungen nicht nur für den Einzelhandel: Die Länder setzen nun das Lkw-Sonntagsfahrverbot generell aus. Am...