Kunst und Kultur – Es nimmt Form an !

0
75
WindArt Travemünde -
Fast geschafft, mit großem Enthusiasmus fertigen die Kinder in den Werkräumen der Stadtschule, zusammen mit dem Künstler Mirko Siakkou-Flodin die "Windblüte"

Von Kindern zusammen mit dem Künstler Mirko Siakkou-Flodin entwickelt bekommt Travemünde eine neue WindArt Skulptur

Travemünde – Am Samstag den 12.Mai 2018 um 13:30 Uhr ist es dann soweit. Anlässlich der Eröffnung zur WindArt2018 präsentieren verschiedene Künstler ihre Werke. Das ChaosPendel ist bereits aufgestellt und auch im Godewind Park stehen die Glasinstallationen bereits.

Großer Bahnhof

Auch der neue Bürgermeister Jan Lindenau wird zur WindArt kommen, mit dabei Peter Sünnenwold Stadtpräsident a.D.

In diesem Jahr kommen die Kinder nicht zu kurz. Der Kinderchor der Stadtschule „Fast10“ wird singen und die „Windblüte“ wird enthüllt. In liebevoller Kleinarbeit von Kindern und dem Künstler zusammengeschraubt wird die Skulptur auf der Freifläche neben dem Wochenmarkt Gelände aufgestellt.

Es wird Interviews geben und die Moderation der Veranstaltung wird von Fritz Toelsner durchgeführt.

Bis etwa 14:00 Uhr geht die Eröffnung der WindArt, danach wird dann der Zug, angeführt von der Freibeuter Mukke durch Travemünde an den Strand ziehen, denn dort wird an diesem Tag die Saison eröffnet. Es wird gebadet, anbaden heißt die Zeremonie die jedes Jahr im Mai zelebriert wird.

Aufgrund der verkehrlichen Situation in Travemünde, sollte man rechtzeitig losfahren, das Wetter wird bombastisch sein, es geht deutlich in Richtung Sommer und dadurch ist mit viel Besucherverkehr zu rechnen.

Weitere Informationen Kunst und Kultur Travemünde e.V

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here