Heidi kehrt heim – St. Petri

0
303

Am 20. Januar in St. Petri

Immer wieder griffen Filmemacher auf die weltberühmten Denkmäler und Kostbarkeiten der Lübecker Stadtarchitektur zurück, um Leinwand-Ikonen zum Leben zu erwecken. Anlässlich des Jubiläums 875 Jahre Lübeck bringen die Nordischen Filmtage Lübeck Filmgeschichte und Stadtarchitektur in einer einzigartigen Kino-Reihe zusammen, in der jeden Monat ein Lübeck-Film an einem ungewöhnlichen Ort aufgeführt.

Den Anfang macht Heidi kehrt heim, eine nostalgische Verfilmung des weltberühmten Romans von Johanna Spyri, die zu großen Teilen in Lübeck entstand (u.a. Turm von St. Petri).
Und die Filmmusik stammt übrigens von keinem geringerem als John Williams, der u.a. die Musik zu Der weiße Hai und Star Wars geschrieben hat!

USA/BRD 1968, Regie: Delbert Mann
Deutsche Fassung, 105 min.

Eintritt: 5,- Euro
Einlass: ab 15:30 Uhr (freie Platzwahl)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here