Die Unabhängigen – Wahlprogramm in Arbeit!

0
378
Detlev Stolzenberg
Detlev Stolzenberg moderierte die Diskussion zur Findung des Layouts der Internet Seite der Wähler*innen Initiative. Foto: Carsten Bornhöft

Politik kann auch Spaß machen!

Lübeck – Zur Veranstaltung “ Wahlprogramm “ am 6. Januar 2018 waren zahlreiche Bürger anwesend. Es spielte keine Rolle, ob man Mitglied bei den Unabhängigen ist, dem Bürger zuzuhören ist der Weg dieser Wählerinitiative. Hier wurde nicht zugehört, in Arbeitsgruppen zu 11 Themen aufgeteilt, konnten alle Menschen, die an diesem Termin teilgenommen haben, ihre Anregungen auf einen großen Zettel schreiben und innerhalb der Gruppen wurde freundlich und konstruktiv mitgearbeitet.

In Anlehnung zu den am 9. Dezember 2017 aufgestellten 11 Punkten der Positionen waren die Arbeitsgruppen in tiefen Gesprächen abgetaucht. Die Veranstaltung sollte etwa 2 Stunden dauern, am Ende waren 5 Stunden daraus geworden. Es kam viel auf das Papier, welches in Kürze auf der Internet Seite DU-HL veröffentlicht werden wird.

Auch wird erwartet, dass das Internet Angebot in Kürze aufgestellt sein wird. Layout, Teaser und Grafiken, die viel Menschen erarbeitet haben wurde ebenfalls vorgestellt und es wurde auch ausgiebig über dieses Thema gesprochen.

Es war wie „noch nicht erlebt“

Wenn man sich die Diskussionen anderer Parteien anschaut, sieht man hier eine andere Form der Diskussion. Es wird nicht vorgegeben, es wird erarbeitet. Dieser Weg ist vielleicht schwer, doch hier wird das so gemacht. Das ist der Unterschied, welcher zu anderen Parteien, diese Initiative vom Mainstream abhebt. 

Es hat Spaß gemacht, zuzusehen und zuzuhören und auch wenn bei den Themen unterschiedliche Auffassungen ausdiskutiert wurden, blieb es ein freundlicher Nachmittag.

Ausgestattet mit reichlich Kaffee und Kuchen, welches die Mitglieder für diese Veranstaltung organisiert haben wurde aus dem Nachmittag eine konstruktive und offen geführte Aufstellung der Positionen zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018.

Man kann gespannt sein, welche Veränderungen in der Politik durch diese Wähler*innen Initiative hervorgerufen werden können.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here