2.9 C
Rendsburg
Dienstag, Dezember 1, 2020

News und Nachrichten
aus dem Norden

Nachrichten und News im Stadtgeschehen NET

Unabhängige News und Nachrichten aus dem Norden der Bundesrepublik Deutschland, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern im direkten Überblick. 

Hansapark 2020 unter Corona Bedingungen

letzte Meldungen

Die Travemünder Woche darf kein zweites mal ausfallen

Dies hat die Travemünder Woche gGmbh und der Lübecker Yacht Club eindeutig ausgerufen. In einer Pressemitteilung wird dargestellt, welche Aufgaben notwendig sind und welche...

“Containern” muss endlich legalisiert werden

Der SSW hat die Landesregierung jetzt aufgefordert, sich im Bundesrat für eine Legalisierung des sogenannten "Containerns" einzusetzen. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars...

Birte Pauls (SPD) warnt vor Corona Gesamtkosten

Zur Diskussion um die Kosten für Corona-Tests für Reiserückkehrer erklärte die stv. Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls, in einer Pressemitteilung: Das...

Corona-Risikogruppen in Schulen

Die Sommerferien enden am 8. August und nun entbrennt die Diskussion über Risikogruppen im Lehrberuf. Dazu hat die AfD in SH die Meinungsverschiedenheiten zwischen...

Der Hansapark 2020 öffnet zu Beginn der Sommerferien am 29.06.2020 unter erschwerten Bedingungen.

Die Regularien der Landesregierung sind schwer einzuhalten, gerade wenn viele Besucher den Hansapark 2020 betreten wollen, müssen diese doch mit erheblichen Einschränkungen rechnen.

Einfach mal hinfahren

Das geht nicht. Eine Anmeldung und Reservierung im Internet ist erforderlich! Dies gilt auch für Kinder unter 3 Jahren, die normalerweise kostenlos eintreten können, auch diese müssen mit angemeldet werden. Die Eintrittskarte erhält man als E-Mail als sogenanntes E-Ticket. Bei unserer Durchsicht des Internetangebotes haben wir allerdings keine intuitive Bestellmöglichkeit ausmachen können. Zur Reservierung gelangten wir gar nicht, lediglich die Tickets konnten wir bestellen. Hier hat der Gesetzgeber ja richtig zugelangt, nach diversen Bestätigungen über irgendwelche Cookies und dem Erlauben von Statistiken war es möglich Karten bestellen zu können. Wir leben eben im regulierten Deutschland und es wäre wunderbar, wenn man zu Hause noch einen Assistenten hätte, damit man diese Umstände verstehen kann. Bei der App im Play Store sieht es schon etwas besser aus. Hier ist es einfach möglich eine Karte zu erhalten, eine Reservierung haben wir dort jedoch auch nicht ausfindig machen können.

Der folgende Ablauf ist nicht möglich. “Guten Tag ich hätte gerne eine Karte, bitteschön macht 31€, geht hier leider nicht.”

Maskenpflicht

Es muss ein Mund-Nase-Schutz Bedeckung sein, sprich Maske. Schals oder Tücher sind im Hansaland NICHT zulässig. In geschlossenen Räumen – auch die Sanitärbereiche – dürfen nur betreten werden, wenn eine Maske getragen wird.

Neue Park Attraktionen

Diese werden kommen, noch nicht aber bei Eröffnung. Erst im Laufe der Saison werden diese dazukommen. Die neue Attraktion “Awildas Welt” (Die Reiche des Nordens), eine Wasserrutsche ist ebenfalls beim Start noch nicht eröffnet. Der dazu passende Turm “Awildas Ausguck” kommt auch erst im Laufe der Saison hinzu.

Die Vorschau auf die neuen Attraktionen

Die Glocke wird leider schmerzlich vermisst, diese Attraktion musste dem “Awilda” Thema weichen. Seit 2008 im Hansa Park, stand diese vorher im Wiener Prater. Leider hatte dieses Fahrgeschäft keine so hohe nutzbare Kapazität, vielleicht war dies der Grund für den Abbruch.

Fahrgeschäfte und Shows

Nicht alle Fahrgeschäfte sind geöffnet. Die Shows, einige Gastronomieangebote (insbesondere mit Selbstbedienung und Büfett) sowie bestimmte Indoor-Angebote wie der Autoscooter „Space Race“ und das Hüpf-und Ballhaus können Gäste zunächst nicht nutzen. Hier sind die Ordnungsämter der Meinung das solche Angebote nicht durchführbar seien und Vorsicht über Allem steht. Auch der Hochseilgarten bleibt geschlossen. Kinderschminken und die Treffpunkte mit den Hansaland Charakteren werden nicht angeboten.

Sicherheit

Der Hansapark ist um die Sicherheit sehr bemüht, dies geht jedoch einher mit vielen Sicherheitskräften, welche auf dem Gelände die Abstandsregeln durchsetzen sollen. Unbeschwert sieht allerdings anders aus. Wer der bösen, normalen Welt entfliehen möchte wird sich auch weiterhin mit den Regularien auseinandersetzen müssen. Das der Mensch eine Eigenverantwortung hat, wird auch hier nicht berücksichtigt, der überdimensionale Regelungswahn der Ordnungsämter, geht auch hier weiter. Da inzwischen viele Menschen damit ein Problem haben und möglicherweise einen unbeschwerten Tag erwarten, welcher sich nicht erfüllen wird, muss mit einkalkuliert werden.

Es werden Möglichkeiten zur Desinfektion der Hände überall auf dem Gelände eingerichtet.

Die Regelungen sind veränderbar. Das Hygienekonzept, welches der Landesregierung vorzulegen war, kann verändert oder an andere Lagen angepasst werden.

Insgesamt ist das Angebot sehr ausgedünnt und unter sehr schweren Bedingungen wieder aufgenommen worden. Die touristische Attraktion zu öffnen war jedoch wohl keine Frage und man kann den Betreibern für ihren Aufwand nur danken, tut der Hansapark doch dem gesamten Tourismus in unserer Region sehr gut.

Jahreskarten für 2020 auch 2021 gültig.

Die Tickets kosten 75 Euro, ab dem Tag der Eröffnung jedoch 90 Euro. Die Saisonkarten sind allerdings auch 2021 gültig. Bis zur Eröffnung ist dies eine Aktion, die mit der Eröffnung des Parks am 29.Juni 2020 endet. Also schnell noch Saisonkarten bestellen, um in den Genuss der verlängerten Laufzeit zu kommen.

Der Hansapark 2020 ist eine Herausforderung für die Betreiber, die im Corona Jahr sehr viel an Arbeit geleistet haben, um das touristische Angebot aufrechterhalten zu können.

-Anzeige -

More articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

-Anzeige -

letzte Meldungen

Die Travemünder Woche darf kein zweites mal ausfallen

Dies hat die Travemünder Woche gGmbh und der Lübecker Yacht Club eindeutig ausgerufen. In einer Pressemitteilung wird dargestellt, welche Aufgaben notwendig sind und welche...

“Containern” muss endlich legalisiert werden

Der SSW hat die Landesregierung jetzt aufgefordert, sich im Bundesrat für eine Legalisierung des sogenannten "Containerns" einzusetzen. Hierzu erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars...

Birte Pauls (SPD) warnt vor Corona Gesamtkosten

Zur Diskussion um die Kosten für Corona-Tests für Reiserückkehrer erklärte die stv. Vorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Birte Pauls, in einer Pressemitteilung: Das...

Corona-Risikogruppen in Schulen

Die Sommerferien enden am 8. August und nun entbrennt die Diskussion über Risikogruppen im Lehrberuf. Dazu hat die AfD in SH die Meinungsverschiedenheiten zwischen...

Landtag zeigt „Seebäderkultur“

Sommerzeit ist Badezeit: Passend dazu zeigt der Landtag ab kommenden Mittwoch eine von vier Museen zusammengestellte Ausstellung über die Seebäderkultur im Land. Der Eintritt...