Kommentar zu BVB-Spiel nach Anschlag: Genauso falsch wie richtig

0
77

Ein Polizist und ein Spürhund im Signal-Iduna-Park, Spielstätte von Borussia Dortmund | Bildquelle: dpa

Fußballprofis sind sensibel. Sie leben abgeschirmt von Terror und Gewalt. Es würde nicht überraschen, wenn Dortmund nach dem Anschlag das Spiel gegen Monaco nun verliert, meint Steffen Simon. Die Ansetzung sei genauso falsch wie richtig. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here