BVB gegen Monaco: Keine Zeit für Schwäche

0
68

Leeres Stadion in Dortmund | Bildquelle: dpa

„Es gab keine Alternative“ – so lautete die Antwort von BVB-Chef Watzke auf die Frage, warum sein geschocktes Team bereits 22 Stunden später das ausgefallene Champions-League-Spiel nachholen soll. Der Grund: Im Profifußball gibt es einfach keine Zeit, um durchzuatmen. [mehr]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here