Oppermann: „Autobahn-Privatisierung ist ausgeschlossen“

0
108

Sendungsbild

Der Bund will sich künftig um marode Autobahnen kümmern – und zwar über eine neue Infrastrukturgesellschaft. Doch die ist sehr umstritten – viele fürchten eine Privatisierung der Fernstraßen. SPD-Fraktionschef Oppermann schloss das im Bericht aus Berlin nun kategorisch aus. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here