Jamaikanische Sprinter: Positive Dopingtests, keine Konsequenzen

0
50

anabole Steroide | Bildquelle: dpa

Bei Nachtests zu Olympia 2008 in Peking sind bei jamaikanischen Sprintern auffällige Urinwerte festgestellt worden. Jedoch wurden diese Tests nach ARD-Recherchen nicht weiter verfolgt. Die Begründung dafür ist ebenso ungewöhnlich wie fragwürdig. Von H. Seppelt und T. Neumann. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here