Handgepäck bei Flügen: Bombengefahr durch Laptops

0
102

Laptop an Bord eines Flugzeugs | Bildquelle: AP

Seit Mitte März dürfen Tablets, Kameras und Laptops auf bestimmten Flügen einiger Airlines nicht mehr ins Handgepäck. Es bestünden Anschlagsrisiken, begründeten die USA und Großbritannien. Nun sickerte durch, was die Sicherheitsbehörden genau befürchten. Von Stefan Niemann. [video]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here