Kein Mindestlohn für Behinderte

0
75

Ein Werkstattbeschäftigter steht in Dachau (Bayern) in der Caritas Werkstatt Dachau in der Holzbearbeitungswerkstätte an einer Kreissäge. | Bildquelle: picture alliance / Felix Hörhag

Mit 1,50 Euro pro Stunde sind viele Behinderte, die in Behindertenwerkstätten arbeiten, meilenweit vom Mindestlohn entfernt. Obwohl viele eine ganze normale Fünf-Tage-Arbeitswoche haben. Warum ist das so? Von Charlotte Gnändiger. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here