Kampf gegen Terror: Iran bietet Russland Stützpunkte an

0
90

Russischer Bomber vom Typ Tu-22M3 auf einem Luftwaffenstützpunkt bei Hamedan, Iran.  | Bildquelle: AP

Iran bietet Russland die Nutzung von Luftwaffen-Stützpunkten an. Über Details will die Regierung in Teheran von Fall zu Fall entscheiden. Grundsätzlich könne Russland aber iranische Einrichtungen benutzen, so der iranische Außenminister Sarif. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here