Nach Unfall: Uber stoppt selbstfahrende Autos

0
93

Ein selbstfahrender Volvo SUV der Firma Uber liegt nach einem Unfall in Tempe, Arizona, auf der Seite.   | Bildquelle: FRESCO NEWS/Mark Beach

In den USA ist erneut ein selbstfahrendes Auto in einen Unfall verwickelt worden. Betroffen ist dieses Mal der Fahrdienstanbieter Uber. Er zog als Vorsichtsmaßnahme alle Fahrzeuge dieses Typs aus dem Verkehr – obwohl die Schuld offenbar ein anderer trug. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here