Medikamentenmangel in Venezuela

0
114

Krankenhaus in Caracas | Bildquelle: REUTERS

Wer in Venezuela krank wird, kommt nur mit Beziehungen oder viel Geld an Medikamente. Die Regierung des ölreichen Landes hat deshalb die UN um Hilfe gebeten. Schuld auch an dieser Misere seien die Gegner der Regierung. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here